< Zurück zur Übersicht

Hotel Restaurant Burg-Klause Oktoberfest Turnier

Die diesjährige Golfsaison wurde am vergangenen Wochenende mit dem traditionellen Oktoberfest Turnier, welches abermals vom Hotel Restaurant Burg Klause unterstützt wurde, beendet. Es war das letzte handicaprelevante Sponsoren-Turnier der diesjährigen Spielzeit. 58 TeilnehmerInnen freuten sich an diesem Turnier teilnehmen zu können, welches am Abend im Hotel Restaurant Burg-Klause bei „Bajuwarischen Schmankerln“ bei guter Stimmung und Tanz seinen Abschluss fand.  Ralf Trost gewinnt mit 25 Punkten die Bruttowertung der Herren. Bei den Damen siegte Inga Schönbeck mit 15 Bruttopunkten. In der Nettoklasse A siegte Martin Allemann. Platz zwei und drei belegten Reinhard Schäfer vom GC Hardenberg und Vizepräsident Hans Klingenberg mit jeweils 34 Punkten. Die Nettowertung der Klasse B gewann Brian Christiansen vom GC Oberneuland mit 39 Punkten. Den zweiten Platz belegte Oliver Schill mit 37 Punkten vor Thomas Alpen, der 36 Punkte erspielte. In der Nettoklasse C konnte sich Marion Stroben mit 32 Punkten durchsetzen und verwies Neumitglied Ulrich Prange (31 Punkte) und Wilfried Averhoff (30 Punkte) auf die Plätze zwei und drei. Den Sonderwettbewerb „Nearest to the Pin“ gewannen Andreas Minde und Marion Stroben. Den Ball am dichtesten an eine auf dem Fairway platzierte Kiste Schneider Weisse schlugen Thomas Hannemann-Kalthoff und Wiebke Kamp-Schönbeck.

Sponsor

Hotel Restaurant Burg-Klause Oktoberfest Turnier

Downloads

> Ergebnisliste