< Zurück zur Übersicht

22. Don Camillo e Peppone Turnier 2019

Es war bereits die 22. Auflage des beliebten Don Camillo e Peppone Turniers, welches das zweite Mal von Antonio Durante, dem Inhaber des italienischen Spezialitätenrestaurants am Burger Marktplatz, gesponsert wurde. Spätestens bei der Siegerehrung kam bei den 28 Teilnehmern südländisches Flair auf. Sowohl die Brutto- als auch die Nettosieger erfreuten sich an, mit italienischen Spezialitäten, prall gefüllten Präsentkörben.
Geprägt war dieses Turnier von den tollen Ergebnissen zweier auswärtiger Teilnehmer und einem völlig durchnässten Golfgelände, was den Regenfällen der vergangenen Tage geschuldet war. Dennoch war man von Seiten des Golfparks bemüht, einigermaßen vernünftige Spielbedingungen herzustellen.
Spielführer und Golfparkmanager Ralf Trost wies im Rahmen der Siegerehrung auf die unglücklichen Umstände hin und erntete dennoch großen Applaus. Die Durchführung des Turniers, welches schon am 06.10.19 hätte stattfinden sollen, musste damals aufgrund der Wetterprognose verschoben werden.
Ralf Trost seinerseits gewann mit 29 Punkten die Bruttowertung der Herren. Die Damenwertung konnte Carmen Möller für sich entscheiden.
Für begeistertes Aufsehen sorgten jedoch zwei Gastspieler vom Golf&Country Club Hohwachter Bucht. In der Nettoklasse A siegte Christian Schuster mit 41 Punkten (neues Hcp.15,6) vor Gerald Wespiser mit 40 Punkten (neues Hcp.14,1).
Die Klasse B (ab Hcp. 20,5) gewann Gastspieler Björn Jürgensen mit 34 Punkten vor Dirk Frohberg, der bei seinem ersten 18 Loch-Turnier 32 Punkte erspielte. Dritter wurde Udo Schmütz mit ebenfalls 32 Punkten.

Sponsor

22. Don Camillo e Peppone Turnier 2019

Downloads

> Ergebnisliste