Aktuell

 
Jeder sollte binnen drei Wochen ein Spiel machen. Aber alle Begegnungen können auch vorgezogen oder nachgeholt werden.
 
3. Dezember Nikolausscramble
Die Kinder backen und basteln für die Teilnehmer in weihnachtlicher Stimmung. Es wurde ein Zweierscramble über 9 Löcher gespielt. Windstill und teilweise sonnig, besser ging es nicht. Anschließend bei Kaffee und Kuchen war der Nikolaus zu besuch.
Platzierungen:
1. Mie & Fabian
2. Jeany & Shorty
3. Jimmy & Franky
 


 

05.November Jugend und Kindersaisonabschlussturnier

Wegen Regen auf 9 Löcher verkürzt brachten die Spieler doch beachtliche Ergebnisse zusammen.
Jugend Netto:
1. Bennet Mehnert 24 Punkte
2. Mie Bruhn 18 Punkte
3. Eric Lange 17 Punkte
Bruttosieger: Fabius Wenzlawek 11 Brutto
 
Kinder Kurzlochplatz:
1. Elin Reisewitz
2. Luisa Zimmermann
3. Mirja Rümker
Elin Reisewitz macht den 3 m Putt zum Sieg auf dem Kurzlochplatz
 


24. September Jugendliga Nord 4. Mannschaftsspiel in Aukrug

Die Jugendmannschaft des GC Fehmarn gewinnt auch den vierten und letzten Spieltag in Ihrer Gruppe der Jugendliga Nord gegen Golf Club Königshof Sittenesen, GC Curau und dem Gastgeber GC Aukrug. Diese Mannschaft spielte das letzte mal in dieser Formation. Noch nie waren sie so stark. Altersbedingt verlieren sie im nächsten Jahr Nick Lukas Krüger und Eric Lange. Bis auf Fabian Niebuhr, der erst in den letzten Jahren dazu stieß, trainieren und spielen sie zusammen Golf seit 8 bis 10 Jahren und stehen nicht nur im Sport für einander ein. Nur Henrik Wollin fehlte wegen einer schweren Erkältung,
Der Golf Club Aukrug liegt mitten im Naturpark Aukrug, also im Herzen von Schleswig-Holstein. Der Blick fällt auf Hügel und Täler, auf prächtige Eichen und Buchen, auf Tannen und Birken. Die engen, von Wald begrenzten Fairways und der natürliche Bachlauf des Sellbeks prägen diesen Golfplatz und verlangen Konzentration und genaues Spiel.
Wiederholt konnten Fabius Wenzlawek (82 Schläge) und Shana Niebuhr( 83 ) die besten Runden aller 23 Teilnehmer spielen. Aber auch Nick Lukas Krüger ( 95 ), Eric Lange ( 99 ) und Til Decker ( 100 ) konnten solide Leistungen bringen und nur Robin Schulze hatte nicht seinen besten Tag mit 114 Schlägen.
Fehmarn gewinnt mit +93,6 Schlägen über CR vor Curau mit +94,6 Schlägen, Sittensen +97,2 Schlägen und Aukrug mit +111 Schlägen über CR. Fabius Wenzlawek gewinnt den Bruttopreis und Shana konnte sich neben dem besten Nettoergebnis auch noch den Sonderreis für den längsten Abschlag mit weit über 200 Metern sichern. Die Mannschaft konnte in den vergangenen Jahren zwei mal hintereinander aufsteigen und hat mit dem 7. Platz in der höchsten Klasse der Jugendliga Nord ihr Saisonziel mit erhalt der Liga souverän erreicht.
09. September Ingwer Ketelsen Jugendpokal
Sieger und Platzierte:
Jugend von rot und gelb:
1. Henrik Wollin
2. Fabius Wenzlawek
3. Shana NiebuhrKinder von grün:
1. Bendix Sayk
2. Lennard Strothmann
geteilter 3. Marie Marquardt und Luisa Zimmermann


02.-03. September Clubmeisterschaft

Robin Schulze wird Clubmeister der Jugend, Shana Niebuhr Clubmeister der Damen und Fabius Wenzlawek der Herren.
 

11.08. GVSH Mini-Maxi Cup in Brodauer Mühle
16 Kinder treten an in Brodau. Mie Bruhn belegt bei den Maxis den 2. Platz und Lennard Strothmann den 5. Platz.

23.07. Jugendliga Nord 3. Mannschaftsspiel im GC Königshof Sittensen
Das erste Mal reist die Jugend des GC Fehmarn geschlossen in dem vom Campingplatz Volker Richey gestellten Mannschaftsbus. Wetter war so miserable angesagt das Zweifel aufkamen ob überhaupt gespielt wird. Aber es kam ganz anders. Bei sommerlichen Temperaturen und am Ende Sonnenschein war es ein tolles Mannschaftspiel mit sehr guten Ergebnissen bei allen Fehmeranern. Henrik Wollin als Ersatzspieler springt für die verletzte Shana Niebuhr ein und kommt mit guten 101 Schlägen rein. Fabius Wenzlawek, 74 Schläge, spielt mit Caddy Fabian Niebuhr die beste Runde  des gesamten Teilnehmerfeldes gefolgt von einer  84 von Nick Lukas Krüger. Til Decker hatte von der soliden Mitte der Mannschaft den besten Tag und bringt eine 92 ins Clubhaus, Eric Lange 95 und Robin Schulze 99 Schläge. Als Team mussten sie sich nur dem Gastgeber geschlagen geben. In ihrer Gruppe hat Fehmarn sich wieder die Führung erkämpft und in der Gesamtliga auf dem 5. Platz etabliert welcher sie zum Finale der Mannschaftsmeisterschaft qualifizieren würde. Aber das wird sich erst am 24.09.17, dem letzten Spieltag in Aukrug entscheiden.

 
15.07. Familie in Bewegung
6 Familien haben die Möglichkeit in 10 Doppelstunden dem Golfsport näher zu kommen.

 

25.06. Jugendliga Nord 2. Mannschaftsspiel in Curau
Bei wechselhaften Wetter schlugen sich die Fehmeraner wacker. Fabius Wenzlawek 79 Schläge, Shana Niebuhr 79, Eric Lange 96, Robin Schulze 102, Henrik Wollin 118 und Fabian Niebuhr 124 als Team mussten sich nur dem Gastgeber geschlagen geben. Shana Bruttogewinnerin und Spielerin mit dem Longest Drive, Robin Schulze und Fabian Niebuhr Nettogewinner  und Runner up in der 2. HC Klasse. In Ihrer Gruppe wurden sie von der Führung auf den 2. Platz verdrängt und in der Regionalliga rutscht Fehmarn auf den 5. Platz ab.
 
17.-18.06 Meisterschaft der Region Nord in Hamburg Holm
Der erst 14 jährige Fabius Wenzlawek vom GC Fehmarn belegt mit Runden von 86 und 82 Schlägen den 17. Platz von 43 Teilnehmern in der AK 16. Addiert zu den guten Ergebnissen der LM ergibt das den 8. Platz in der Qualifikationsrangliste zum Vorentscheit der Deutschen Meisterschaft im GC Spessart am 16.- 17.07.17 mit dem er sich direkt qualifiziert.

 
16.06.2017 Mini & Maxi Cup auf Fehmarn

10 Kinder traten an. Gäste aus Waldshagen, Brodau und Hohwacht wurden herzlich aufgenommen. Platzierungen:

Mini Cup Gold:
1. Phil Blaschke ( GC Brodauer Mühle)
2. Julius Marquardt
3. Lennard Strothmann
Mini Cup Silber:
1. Moritz Weisel

2. Mirja Rümker

Maxi Cup 1.Wertungsklasse:
1.Lasse Kruse (G.u.CC Hohwachter Bucht)

Maxi Cup 2.Wertungsklasse:
1. Enie Ickes
2. Bendix Sayk
3. Ben Weißenfeld (GC Gut Waldshagen)
4. Mie Bruhn


 
12.06.17 Wandertag einer 2. Klasse im GC Fehmarn

22 Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt hatten ihr Golferlebnis auf der Driving Range wärend die andere Hälfte Ihren Spass in der Kieskuhle hatten.

 

29.05.17 GVSH ausgezeichnete Kinder im Hansapark
2016 haben 5 Spielerinnen und Spieler des Golf Club Fehmarn in der Einzelspieler-Wertung der Altersklassen 6 bis 12 der Golfabzeichen (Bronze, Silber, Gold) von allen Teilnehmern in Schleswig Holstein für die Bereiche Technik und Fitness Platz 1 erreicht und damit die Jahreswertung gewonnen. Namentlich sind das:
Julius Marquardt, Bennet Mehnert, Mirija Rümker, Lisa Rümker und Enie Ickes.
Dazu gratulieren wir recht herzlich!
Sie genossen einen vom GVSH gesponsorten Tag im Hansapark!


 
13.- 14.05.17 Landesmeisterschaft der Jungen AK 16 im GC am Sachsenwald.
Fabius Wenzlawek vom GC Fehmarn belegt mit Runden von 74 und 81 Schlägen den 4. Platz der Landesmeisterschaft von Schleswig Holstein.
 
02.- 04.05.2017 Golfmobil auf dem Sportplätzen der Grundschulen Fehmarns.
200 Grundschülern, aller Dritt- und Viertklässler der Insel Fehmarn, wird die Möglichkeit gegeben den Golfsport selbst zu erleben.

 
23.04.2017 Heimspiel Jugendliga Nord Regionalliga auf Fehmarn
Bei knackigen 5 bis 6 Windstärken aus West konnten Shana Niebuhr, Fabius Wenzlawek, Eric Lange, Til Decker, Robin Schulze und Nick Krüger ihren Heimvorteil im Zählspiel voll ausnutzen. Beste Runde von Nick Krüger mit 81 Schlägen ohne dabei einmal ein Holz genommen zu haben. Dicht gefolgt von Shana Niebuhr mit 84 Schlägen und Fabius Wenzlawek 87 Schlägen gingen die besten drei Runden aller 24 teilnehmender Spieler an Fehmarn.
Mannschaftsergebnis:

1. GC Fehmarn +94 über CR
2. GC Curau +100 über CR
3. MHGC Aukrug +140 über CR
4. GC Königshof Sittensen +143 über CR


 
02.04.2017 Jugend – Saisoneröffnungsturnier
Zweier, Dreier und Viererscrambles waren angesagt bei schönstem Golfwetter. Die Grüns waren zwar noch sehr sandig aber wenigstens keine Wintergrüns mehr.
 

 
Sieger und Platzierte
9 Loch Kurzlochplatz:
 
1. Marie Marquard & Mirja Rümker
2. Luisa Zimmermann & Lennard Strohtmann
 
18 Loch Platz:
1. Shana Niebuhr, Mie Bruhn & Fabian Niebuhr
2. Eric Lange, Henrik Wollin, Lina Rümker & Bennet Mehnert
 

1. Platz: Eric Lange
2. Platz: Fabius Wenzlawek
3. Platz: Shana Niebuhr