Aktion Gemeinsam golfen 2017

 

 

 

Gemeinsam golfen 2017 – bringen Sie Ihre Freunde mit!

2017 ist ein besonderes Jahr. Jetzt heißt es PLATZ DA FÜR FREUNDE!

Die Idee dieser neuen Aktion mit tollen Gewinnchancen:

Laden Sie Ihre noch nicht golfenden Freunde oder Nachbarn im Aktionsjahr ganz einfach zu einer gemeinsamen Runde auf dem Golfanlage des Golf Club Fehmarn in Wulfen ein und zeige ihnen, wie viel Spaß Golf macht.
Aber nicht bloß zum Zuschauen … der Nichtgolfer übernimmt schon mal das Putten! Ganz entspannt über 9 Löcher – kostenfrei und zu einem Termin Ihrer Wahl!

So entdecken Ihre Freunde womöglich den Golfsport für sich und Sie gewinnen vielleicht einen neuen Golfbuddy für die Zukunft.

Unter allen teilnehmenden Golfern verlost die Branchen-Initiative „Gemeinsam golfen 2017“ attraktive Preise. Und die haben es in sich. Es gibt wertvolle Sachpreise, sowie einige ganz besondere Highlights: eine Golfrunde mit einem Playing Pro, eine Reise nach Augusta zu den Masters 2018, ein Trainingstag mit dem Bundestrainer und viele mehr. Je mehr Freunde Sie zum Spielen mitbringen, desto größer ist Ihre Gewinnchance!

Fragen und Antworten zur Aktion

  • Für wen ist „Gemeinsam golfen“ gedacht?
    Mit der Initiative „Gemeinsam Golfen“ erhalten Sie die Möglichkeit ihren nicht Golf spielenden Bekannten zu zeigen, dass Golf durchaus ein Sport ist – und wie viel Spaß es bringt einen kleinen weißen Ball quer über eine Wiese in ein kleines Loch zu spielen. Nun erhalten sie die Möglichkeit einen Golfplatz von ganz nah zu entdecken, bevor sie überhaupt einen Golfkurs besucht haben.
  • Welchen Vorteil bringt mir „Gemeinsam golfen“? 
    Räumen Sie mit Gerüchten zum Golfen auf. Bringen Sie Freunde, Familienmitglieder, Arbeitskollegen und Bekannte mit und zeigen Sie ihnen, was Golf wirklich ist. Gleichzeitig können Sie am Gewinnspiel des Deutschen Golfverbandes teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Die Gewinnchance erhöht sich hier je nachdem wie viele Gäste Sie mitgebracht haben.
  • Gibt es zeitliche Einschränkungen? 
    Ja, gespielt werden kann täglich ab 16.00 Uhr. Ihre Mitspieler sollen den größtmöglichen Spaß beim Golfspielen erfahren. Deswegen sind die Startzeiten außerdem der Haupt-Spielzeiten festgelegt.
  • Über wie viele Löcher dürfen meine Gäste mit mir spielen? 
    Ihre Gäste sollen erfahren, wie es ist Golf zu spielen. Um dies so authentisch wie möglich zu gestalten, dürfen Sie mit Ihren Gästen über den kompletten 9 Loch Platz gehen.
  • Wie dürfen meine Gäste auf dem 9 Loch Platz spielen? 
    Sie wissen am besten, was Sie Ihren Gästen zutrauen können. Unsere Empfehlung bei Nichtgolfern ist das Tiger & Rabbit Konzept. Hierbei spielen Sie als Golfer den Ball bis zum Grün und Ihr Gast darf den Ball auf dem Grün in das Loch befördern.
  • Wie oft darf ich einen Gast mitbringen?
    Jedes Pärchen (Spieler und Gast) darf ein Mal zusammen auf den Golfplatz gehen. Die Anzahl der Nichtgolfer, die Sie zum Golfen mitbringen, ist nicht begrenzt. Bedenken Sie jedoch, dass pro Flight maximal 4 Spieler (2 Golfer + 2 Nichtgolfer) spielen und jeder Gast angemeldet werden muss.